GIGANTISCHER VATTENFALL-WINDPARK VEREINT TURBINEN- MIT BATTERIESPEICHERTECHNOLOGIE

Wales Vattenfall größter Onshore-Windpark in Wales eingeweiht. Vervollständigung mit Energiespeicherkapazität steht kurz bevor.

Vattenfalls größter Onshore-Windpark „Pen y Cymoedd“ in Wales wurde am Donnerstag, 28. September 2017, eingeweiht. Damit vollzieht Vattenfall einen weiteren Schritt bei der Bereitstellung klimafreundlicher Lösungen für seine Kunden. Und mit Speicheranlagen direkt vor Ort für die mit Wind erzeugte erneuerbare Energie, unterstützt Vattenfall den Übergang zu einem neuen Energiesystem.

Der Windpark versorgt mehr als 188.000 Haushalte mit erneuerbarem Strom aus Windkraft. Pen y Cymoedd könnte auch der größte gewerbliche Windpark mit eingebundener Batteriespeicheranlage für Strom weltweit werden.

Vattenfall strebt Wachstum an
Bei der Einweihung betonte Vattenfalls CEO Magnus Hall die Bedeutung der Erzeugung und Speicherung von Energie an einem Standort:

„Wir wollen unser Wachstum im Sektor der erneuerbaren Energien fortsetzen, um innerhalb einer Generation zu einem fossilfreien Unternehmen zu werden. Mit Pen y Cymoedd und der Möglichkeit, Energie zu speichern, führen wir die Transformation unserer Energieerzeugung fort und finden neue innovative Möglichkeiten, um unsere Kunden und Partner bei ihren Bemühungen zu unterstützen, klimafreundlich zu sein“, sagt er.

Auf gutem Weg zum Ziel
Gunnar Groebler, Geschäftsführer des Windkraftgeschäfts von Vattenfall mit Investitionen von 5 Mrd. Euro innerhalb von fünf Jahren:

„Die heutige Einweihung des Windparks Pen y Cymoedd ist ein sehr bedeutender Schritt für uns. Die erfolgreiche Fertigstellung unseres bisher größten Windparks zeigt deutlich, dass wir uns bei unseren Windkraft-Zielen auf einem guten Weg befinden. Wir sind sehr stolz darauf, dass Pen y Cymoedd fünfzehn Prozent der walisischen Haushalte mit grüner Energie versorgen wird. Jetzt freuen wir uns darauf, Pen y Cymoedd zusätzlich mit Batteriespeicherkapazitäten auszustatten, um die Netzintegration der erneuerbaren Energie, die wir hier in Wales erzeugen, zu unterstützen.“

Im März haben Vattenfall und die BMW Group ein Übereinkommen über die Lieferung von bis zu 1.000 Lithiumionen-Batterien in diesem Jahr unterzeichnet. Die Batterien mit einer Leistung von je 33 Kilowattstunden werden noch vor Ende dieses Jahres in Pen y Cymoedd zusammengeschlossen und installiert. Sie ermöglichen optimierte Frequenzgänge im Landesstromnetz, um die Integration der erneuerbaren Energie in das Energiesystem zu unterstützen. 

Video vom Windpark in Wales

Ähnliche Themen